Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Vorzeigegemeinde bei Städtebauförderung
Region Rendsburg-Eckernförde Vorzeigegemeinde bei Städtebauförderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 01.06.2018
Von Frank Scheer
Foto: Helmut Tiede, Heinrich Lembrecht, Sigrid Nieswandt und Ilona Ingwersen (von links) stellten gut gelaunt den Entwurf der Infobroschüre vor.
Helmut Tiede, Heinrich Lembrecht, Sigrid Nieswandt und Ilona Ingwersen (von links) stellten gut gelaunt den Entwurf der Infobroschüre vor. Quelle: Sven Tietgen
Anzeige
Bordesholm

 „Städtebauliche Gesamtmaßnahme Bordesholm – Ortszentrum Mühlenhof“: Unter diesem Titel erscheint das Heft, in der Amt und Gemeinde Bordesholm das gesamte Sanierungsprojekt dokumentieren. Die 32-seitige Broschüre im Quadratformat will den Einwohnern mit Texten, Fotos, Grafiken und Tabellen die wesentlichen Bauprojekte näherbringen. Ziel der Veröffentlichung ist es, den Bürger auch zum Projektende weiter mitzunehmen.

Vor 17 Jahren sorgte Jürgen Baasch für den Startschuss

Städtebau-Projektleiterin Sigrid Nieswandt, Bordesholms Bürgermeister Helmut Tiede, Amtsdirektor Heinrich Lembrecht und die stellvertretende Hauptamtsleiterin Ilona Ingwersen erinnerten an die ersten Schritte vor 17 Jahren, als unter dem damaligen Bürgermeister Jürgen Baasch die Aufnahme in das Städtebauförderungsprogramm beantragt wurde. „Heute weiß kaum noch jemand, dass der Verkehrskreisel als erstes Projekt mit erheblichen Bundes- und Landesmitteln realisiert wurde.“

7 Millionen kamen aus der eigenen Kasse

Das Quartett sprach zudem von einer Erfolgsgeschichte: 20 Millionen Euro wurden im Ortszentrum in neue Gebäude, Straßen und Infrastruktur investiert, 7 Millionen Euro steuerte dafür die Gemeinde bei. „Bordesholm hat nur gewonnen. Ohne die Mittel und die Zweidrittel-Förderung wären die Projekte gar nicht zu wuppen gewesen“, betonte Helmut Tiede. Beispielsweise wurden neben dem Kreisel und der Sanierung der Einkaufsstraße mit der Förderung die Brotfabrik Rix abgerissen, das Rathaus gebaut, der Bahnhofsvorplatz verschönert.

In einer Broschüre werden alle Maßnahmen, die die Gemeinde Bordesholm im Rahmen der Städtebauförderung realisiert hat, dokumentiert.
Tilmann Post 01.06.2018
Jürgen Griese 01.06.2018
Tilmann Post 01.06.2018