Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg-Eckernförde DRK Gettorf testet an den Feiertagen auf Corona
Region Rendsburg-Eckernförde

DRK Gettorf testet an den Feiertagen auf Corona

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 23.12.2021
Von Cornelia Müller
Das DRK in Gettorf bietet an den Feiertagen Schnelltests im ehemaligen Impfzentrum am Sportpark an. Am Tierpark gibt es eine Teststation des Labors Krause aus Kiel.
Das DRK in Gettorf bietet an den Feiertagen Schnelltests im ehemaligen Impfzentrum am Sportpark an. Am Tierpark gibt es eine Teststation des Labors Krause aus Kiel. Quelle: Tom Weller
Anzeige
Gettorf

Der DRK-Ortsverein Gettorf weitet sein ehrenamtliches Corona-Testangebot zu den Feiertagen aus. Sowohl Heiligabend als auch an den Weihnachtsfeiertagen, 25. und 26. Dezember, und auch Silvester wie Neujahr sind im ehemaligen Impfzentrum am Sportpark 2 in Gettorf kostenlose Schnelltests ohne Anmeldung möglich. Geöffnet ist jeweils am Vormittag von 10 bis 12 Uhr.

News aus Eckernförde

Abonnieren Sie unseren Newsletter aus Eckernförde und Umgebung. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Wir möchten einen unterstützenden Beitrag dazu leisten, dass sich möglichst viele Menschen vor den Treffen mit der Familie an den Feiertagen auf eine mögliche Infektion testen lassen“, sagt DRK-Bereitschaftsleiter Frank Huch. Sein Tipp: Wer die Corona-Warn-App auf dem Handy hat und sein persönliches Schnelltest-Profil ausfüllt, minimiert die Wartezeit auf einen Bürgertest.

In der Süderstraße 33 direkt vor dem Tierpark Gettorf gibt es weiterhin die Testmöglichkeit das privaten Labors Krause aus Kiel. Das Corona-Abstrich-Mobil ist täglich – auch an den Feiertagen – von 9 bis 16 Uhr geöffnet. Die Bürgertests sind kostenlos. Wer einen zahlungspflichtigen Test (zum Beispiel PCR-Test) braucht, kann hier nur mit Karte zahlen.

Beate König 23.12.2021
Greta Weber 22.12.2021
Rainer Krüger 22.12.2021