Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Jetzt doch wieder Corona-Tests beim DRK Osdorf
Region Rendsburg-Eckernförde

DRK-Osdorf öffnet Corona-Teststation im Gemeindehaus erneut

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 26.11.2021
Von Cornelia Müller
Sina Rehm war eine der Helferinnen aus dem DRK--Test-Team Osdorf, das Anfang Oktober vorerst die Arbeit einstellen musste.
Sina Rehm war eine der Helferinnen aus dem DRK--Test-Team Osdorf, das Anfang Oktober vorerst die Arbeit einstellen musste. Quelle: Cornelia D. Mueller
Anzeige
Osdorf

Der ehrenamtliche – und kostenlose – Corona-Test-Service von Osdorf geht wieder an den Start. „Wir öffnen erstmals am Sonnabend, 27. November, wieder unsere Corona-Teststation im Gemeindehaus der Kirche“, verkündet die Ortsvereinsvorsitzende Elke Hoffmann.

„Sonnabend vor jedem Adventssonntag sind wir von 17 bis 18 Uhr anzutreffen. Auch am Donnerstag, 23. Dezember, sind wir noch einmal um diese Zeit für alle da. Am Tag vor Heiligabend ist auch von 17 bis 18 Uhr geöffnet.“

Das Wort „alle“ ist Elke Hoffmann wichtig. „Es geht ums um eine sichere Adventszeit“, ergänzt sie. „Wir testen nicht nur Ungeimpfte, sondern gern auch Menschen, die geimpft oder genesen sind von Covid-19. Es ist gut, wenn möglichst viele sichergehen, dass sie das Virus nicht unbemerkt auf andere Menschen übertragen können.“

DRK Osdorf geht in Vorleistung für Gratis-Corona-Tests

Das DRK Osdorf hatte in der ersten Phase, in der die Tests kostenlos für die Bürger waren, 2327 Mal den Abstrich genommen. Unter den Testwilligen waren zuletzt auch viele Geimpfte. Die Freiwilligen – meist jungen Helferinnen und Helfer – leisteten an 77 Testtagen insgesamt 700 Stunden Arbeit.

Als die Tests zunächst kostenpflichtig wurden, konnte der kleine Ortsverein sein Angebot nicht mehr aufrecht halten. Die Kosten wären nicht mehr gedeckt worden. Jetzt ist der Corona-Schnelltest für alle Bürger wieder gratis. Das DRK kann seine finanzielle Vorleistung von den Erstattungsbeiträgen des Bundes im Nachhinein decken. Der Ortsverein muss die Testkits zunächst selbst einkaufen.

Christoph Rohde 26.11.2021
Paul Wagner 26.11.2021
Irrtümlich Sammelbriefe verschickt - Eckernförde: Datenpanne bei den Stadtwerken SH
Christoph Rohde 26.11.2021