Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Angeklagter bleibt in Haft
Region Rendsburg-Eckernförde Angeklagter bleibt in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 10.12.2015
Von Deutsche Presse-Agentur dpa
Foto: Wegen des Doppelmordes auf einem Pferdehof in Haale muss sich ein 29-Jähriger vor dem Kieler Landgericht verantworten.
Wegen des Doppelmordes auf einem Pferdehof in Haale muss sich ein 29-Jähriger vor dem Kieler Landgericht verantworten. Quelle: Wolfgang Runge/dpa (Archiv)
Kiel

Im Prozess um den Doppelmord an zwei Frauen auf einem Pferdehof in Haale (Kreis Rendsburg-Eckernförde) hat die Verteidigung am Donnerstag eine Schlapp...

Mehr zum Thema
Doppelmord auf Pferdehof - Aufhebung des Haftbefehls gefordert

Er soll zwei Frauen auf einem Pferdehof in Haale (Kreis Rendsburg-Eckernförde) kaltblütig ermordet haben. Doch es gibt nur Indizien. Die Verteidigung fordert nun Haftentlassung.

Deutsche Presse-Agentur dpa 04.12.2015

Hat der 29-jährige Angeklagte den Doppelmord auf einem Pferdehof in Haale (Kreis Rendsburg-Eckernförde) begangen? Zwei Freunde geben ihm ein Alibi. Wie glaubwürdig es ist, müssen die Richter entscheiden.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.11.2015
Prozess zum Doppelmord in Haale - Was genau geschah, bleibt unklar

Zwei Frauen wurden im Streit um 7900 Euro kaltblütig ermordet — doch was genau auf ihrem Pferdehof geschah, ist weiter im Dunkeln. Als Details genannt werden, verlassen die Kinder der Toten geschockt den Gerichtssaal.

Deutsche Presse-Agentur dpa 27.11.2015
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 10.12.2015
Eckernförder Innenhafen - Die „Ninive“ steht jetzt an Land
Christoph Rohde 09.12.2015
Alev Doğan 09.12.2015