Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Sanitätern fällt Marihuana-Geruch auf
Region Rendsburg-Eckernförde

Drogenfund in Osterrönfeld: Sanitätern fällt Marihuana-Geruch auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 06.09.2021
Von Marc R. Hofmann
Drogen-Einsatz für die Polizei in Osterrönfeld.
Drogen-Einsatz für die Polizei in Osterrönfeld. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolbild)
Anzeige
Osterrönfeld

Volltreffer für die Polizei in Osterrönfeld: Sanitäter riefen die Beamten in die Wohnung eines 30-jährigen mutmaßlichen Drogendealers, bei dessen Behandlung ihnen starker Marihuana-Geruch aufgefallen war.

Drogenfunde in Osterrönfeld und Büdelsdorf

Eine dazu gerufene Streifenwagenbesatzung fand nach Angaben der Behörde eine „nicht geringe“ Menge Marihuana und etwas Kokain. Ein Bereitschaftsrichter ordnete die Durchsuchung der gesamten Wohnung an. Ein Drogenspürhund fand am vergangenen Freitag daraufhin 2,4 Kilogramm Marihuanablüten, ein Aufzuchtzelt, diverse Setzlinge, Saatgut und in geringen Mengen auch Kokain und Heroin.

Der Newsletter der Holsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus Rendsburg-Eckernförde und Neumünster. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

„Die Marihuanablüten waren teilweise bereits abgewogen in Plastiktüten“, sagt Kai Kröger vom Polizeibezirksrevier in Rendsburg. Die Behörde schätzt den Straßenwert der Waren auf 24 000 Euro.

Polizei stößt bei Durchsuchung auf Marihuana-Plantage

Bereits eine Woche zuvor hatten Polizisten in Büdelsdorf einen 33-jährigen mutmaßlichen Dealer hochgenommen. Die Beamten fanden dort eine Aufzuchtplantage, 650 Gramm geerntete Blüten und eine niedrige vierstellige Summe Bargeld. Sie schätzen den Wert auf 6500 Euro.

„Weitergehende Ermittlungen begründen den Verdacht, dass auch diese Person seit einigen Jahren Pflanzen angebaut und das Marihuana gewinnbringend verkauft hat“, so Kröger. Beide Personen waren zuvor nicht kriminell in Erscheinung getreten.

Beate König 06.09.2021
Frank Scheer 06.09.2021
Paul Wagner 07.09.2021