Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Einschätzung der „Corona-Spaziergänge“ ist eine Gratwanderung
Region Rendsburg-Eckernförde

Eckernförde: Corona-Spaziergänge als Gratwanderung für Ordnungsbehörden

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:06 06.01.2022
Von Cornelia Müller
„Montagspaziergang" Ende Dezember 2021 in Eckernförde: Den Gegnern der Corona-Maßnahmen stellt sich hier eine kleine Gruppe der Antifa in den Weg. Die Polizei behält das Geschehen im Auge. Die Konfrontation verlief ohne Zwischenfälle.
„Montagspaziergang" Ende Dezember 2021 in Eckernförde: Den Gegnern der Corona-Maßnahmen stellt sich hier eine kleine Gruppe der Antifa in den Weg. Die Polizei behält das Geschehen im Auge. Die Konfrontation verlief ohne Zwischenfälle. Quelle: Christoph Rohde (Archiv)
Rendsburg/Eckernförde

Sogenannte Protestspaziergänge gegen Corona-Maßnahmen nehmen auch im Kreis Rendsburg-Eckernförde zu. Am Montag, 3. Dezember, wurde ein Zug mit 250 Tei...

Florian Sötje 06.01.2022
Zum Schutz der kritischen Infrastruktur - Kreis Rendsburg-Eckernförde will Omikron-Quarantäne verkürzen
Marc R. Hofmann 05.01.2022
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 05.01.2022