Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Fragen an die Fraktionen: Wie geht es weiter mit der Imlandklinik?
Region Rendsburg-Eckernförde

Eckernförde: Politik diskutiert Zukunft der Imlandklinik

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 23.09.2021
Von Paul Wagner
Auf dem Podium der Diskussion zur Zukunft der Imland-Kliniken nahmen Stellung (v. l.): Michael Wessendorf (Marburger Bund), Tim Albrecht (CDU), Maximilian Reimers (Linke), Sabrina Jacob (SPD), Tina Schuster (FDP), Ute Dirks (Verdi), Ulrike Khuen-Rauter (Grüne), Michael Schunck (SSW), Reinhard Jentzsch (WGK) und Nico Wickleder (Verdi).
Auf dem Podium der Diskussion zur Zukunft der Imland-Kliniken nahmen Stellung (v. l.): Michael Wessendorf (Marburger Bund), Tim Albrecht (CDU), Maximilian Reimers (Linke), Sabrina Jacob (SPD), Tina Schuster (FDP), Ute Dirks (Verdi), Ulrike Khuen-Rauter (Grüne), Michael Schunck (SSW), Reinhard Jentzsch (WGK) und Nico Wickleder (Verdi). Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Die Zukunft der angeschlagenen Imlandklinik mit ihren Standorten in Rendsburg und Eckernförde war am Mittwochabend Thema einer Podiumsdiskussion in de...

Highlight für Gettorfer Orgelbauer - Was die Orgel von Krusendorf sonst geheim hält
Cornelia Müller 23.09.2021
Marc R. Hofmann 23.09.2021
Beate König 23.09.2021