Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Wo Jung und Alt Freundschaft schließen können
Region Rendsburg-Eckernförde

Ein Generationencafé in Gettorf will Alt und Jung zusammenbringen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 19.10.2021
Von Cornelia Müller
Das Generationencafé Gettorf stellt sich in den Räumen des Diakonievereins neu auf. Leitern ist Katrin Sondermeier (links). Initiatorin Timea Aden wird weiter mit ihren vier Kindern – auf dem Foto Friedrich (8) und Insa (1) – dabei sein. Bärbel Mysch (hinten), kaufmännische Leiterin des Diakonievereins, freut sich, dass nun junges Leben mit einzieht.
Das Generationencafé Gettorf stellt sich in den Räumen des Diakonievereins neu auf. Leitern ist Katrin Sondermeier (links). Initiatorin Timea Aden wird weiter mit ihren vier Kindern – auf dem Foto Friedrich (8) und Insa (1) – dabei sein. Bärbel Mysch (hinten), kaufmännische Leiterin des Diakonievereins, freut sich, dass nun junges Leben mit einzieht. Quelle: Cornelia D. Mueller
Gettorf

Alle ziehen an einem Strang: junge Familien, die mittlere Generation, die Riege der Älteren, die meist Oma oder Opa sind. Das möchten lokale Bündnisse...

Marc R. Hofmann 20.10.2021
150 Jahre Feuerwehr Eckernförde - Die ersten Brandschützer waren Turner
Christoph Rohde 19.10.2021