Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Chemie und Sauerstoff sollen See retten
Region Rendsburg-Eckernförde

Experte rät zu Phosphorfällung und Sauerstoffbelüftung im Bordesholmer See

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:44 17.03.2021
Von Frank Scheer
Der Experte Stefan Sandrock hält das Gelände des Segelvereins in der Eidersteder Straße für geeignet, um von dort den Sauerstoff in den See zu pumpen. Hier kann auch das Boot anlegen, das das Fällmittel ausbringt.
Der Experte Stefan Sandrock hält das Gelände des Segelvereins in der Eidersteder Straße für geeignet, um von dort den Sauerstoff in den See zu pumpen. Hier kann auch das Boot anlegen, das das Fällmittel ausbringt. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Der Bordesholmer See ist sehr nährstoffreich, hauptsächlich ist Phosphor das Problem. In den vergangenen beiden Sommern gab es jeweils Blaualgenblüten...

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 17.03.2021
Paul Wagner 17.03.2021
Paul Wagner 17.03.2021