Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde So soll Sport die Integration erleichtern
Region Rendsburg-Eckernförde

Fockbek: Fußballvereine integrieren Geflüchtete in ihre Mannschaften

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:28 28.11.2021
Von Marc R. Hofmann
Wollen die Integration durch Sport in Fockbek voranbringen (hinten, v.l.): Iqbal Massod, Alexander Gendelmann (beide LUK), Dieter Windler (KSV), Matthias Bruhn (Moin FC), vorne: Marten Vollrath, Merle Schmidtke (FC Fockbek), Melanie Knierim (Sportkoordination Aktivregion), Eduard Schultz (Vorsitzender FC Fockbek)
Wollen die Integration durch Sport in Fockbek voranbringen (hinten, v.l.): Iqbal Massod, Alexander Gendelmann (beide LUK), Dieter Windler (KSV), Matthias Bruhn (Moin FC), vorne: Marten Vollrath, Merle Schmidtke (FC Fockbek), Melanie Knierim (Sportkoordination Aktivregion), Eduard Schultz (Vorsitzender FC Fockbek) Quelle: Eider- und Kanalregion
Fockbek

In der regulären Mannschaft gemäß den eigenen Fähigkeiten und passend zum Alter antreten, statt ein eigenes Integrationsteam zu bilden: Dieses Angebot...

Paul Wagner 28.11.2021
Rainer Krüger 27.11.2021