Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Versuchter Taschendiebstahl in Supermarkt
Region Rendsburg-Eckernförde

Fockbek: Versuchter Taschendiebstahl in Supermarkt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 28.10.2021
Von Marc R. Hofmann
Liegt das Portemonnaie unbeaufsichtigt im Einkaufswagen, freuen sich freche Langfinger: Beim Bummel durch den Supermarkt sollte die Geldbörse lieber in der sicheren Jackeninnentasche stecken bleiben.
Liegt das Portemonnaie unbeaufsichtigt im Einkaufswagen, freuen sich freche Langfinger: Beim Bummel durch den Supermarkt sollte die Geldbörse lieber in der sicheren Jackeninnentasche stecken bleiben. Quelle: Jan Torben Budde (Symbolbild)
Anzeige
Fockbek

In Fockbek haben Diebe erneut ihr Unwesen getrieben. Wie berichtet, war es im Lidl in der Gemeinde und weiteren Supermärkten in der Region immer wieder zu Taschendiebstählen gekommen, die Polizei hatte deswegen eine Aufklärungskampagne gestartet.

Fockbek: Supermarkt wiederholt Ziel von Dieben

Im konkreten Fall sollen zwei Täterinnen am Mittwoch gegen 12 Uhr versucht haben, Gegenstände aus der Handtasche einer 82-Jährigen zu entwenden. Sie wurden dabei jedoch von einer Zeugin beobachtet, die die ältere Dame auf den Tatversuch aufmerksam machte, so die Polizei.

Die Polizei bittet die aufmerksame Zeugin nun, sich unter 04331/332 26 60 zu melden.

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 28.10.2021
28.10.2021
Zahlen zur Arbeit in Mittelholstein - „Bewerbermarkt“: Jetzt sind die Arbeitskräfte am Zug
Marc R. Hofmann 28.10.2021