Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Warum Winzlinge bei Green Screen die Überflieger des Naturfilms sind
Region Rendsburg-Eckernförde

Green Screen: Naturfilm-Szene schwelgt in Eckernförde in Emotionen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:42 12.09.2021
Von Cornelia Müller
"Tagebuch einer Biene" ist bester Film des Festivals - zusammen mit dem Streifen "Wild Horses". Die Stadt Eckernförde stiftet den mit 10 000 Euro dotierten Green Screen Naturfilmpreis. Die kleinen Flieger verhalfen ihrem Filmteam auch zu den Auszeichnungen Beste Postproduktion und Beste Story.
"Tagebuch einer Biene" ist bester Film des Festivals - zusammen mit dem Streifen "Wild Horses". Die Stadt Eckernförde stiftet den mit 10 000 Euro dotierten Green Screen Naturfilmpreis. Die kleinen Flieger verhalfen ihrem Filmteam auch zu den Auszeichnungen Beste Postproduktion und Beste Story. Quelle: Brian McClatchy
Eckernförde

Sie sind winzig, und sie sind Helden in der Natur. Jetzt sind sie auch Helden auf großer Bühne: Honigbienen. Der Langfilm „Tagebuch einer Biene“ ist b...

Rainer Krüger 12.09.2021
Rainer Krüger 12.09.2021
Rainer Krüger 12.09.2021