Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Jeder zehnte Eckernförder ist im EMTV
Region Rendsburg-Eckernförde Jeder zehnte Eckernförder ist im EMTV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 25.02.2017
Von Cornelia Müller
Foto: Ehre für besonders aktive und erfolgreiche Sportler (von links): Tim Wollenberg und Timothy Schäl (Schwimmhelfer), Nicola Werner Rinkens und Martin Müller von der Triathlonmannschaft sowie (vorn) Dorothee Marth-Thomsen Landessiegerin Jugend-Einzelmeisterschaft Geräteturnen), die nachträglich das Sportehrenblatt der Stadt erhielt.
Ehre für besonders aktive und erfolgreiche Sportler (v li.): Tim Wollenberg und Timothy Schäl (Schwimmhelfer), Nicola Werner Rinkens und Martin Müller von der Triathlonmannschaft sowie (vorn) Dorothee Marth-Thomsen Landessiegerin Jugend-Einzelmeisterschaft Geräteturnen), die nachträglich das Sportehrenblatt der Stadt erhielt.    Quelle: Cornelia Müller
Anzeige
Eckernförde

Die Jahresversammlung am Freitagabend wuppten Mitglieder und Vorstandsriege unter Führung von Andreas Kaiser trotz Mammutprogramm genauso locker und sportlich. "Wir haben sogar Wartelisten für einige unserer zehn Sparten", bilanzierte der Vorsitzende. Was den Verein insgesamt lächeln macht, ist etwa für Möchtegern-EMTV-Schwimmer eher schade. "Wir könnten vielleicht eine zweite Schwimmhalle gebrauchen", formulierte der neue technische Leiter Jan Buhs flapsig. Über das Augenzwinkern dürften Bürgervorsteherin Karin Himstedt (CDU) und ihre Stellvertreterin Anke Göttsch (SPD) froh gewesen sein. Der Eckernförder Politik hatte der Vorstand bereits einen großen Dank für die ununterbrochene Unterstützung gesagt. "Wir werten die Tatsache, dass trotz vieler Sparüberlegungen Zuschüsse für uns nicht gekürzt wurden, als großes Zeichen der Anerkennung", betonte Kaiser unter großem Beifall.

Zu seinem Stellvertreter wählt die Versammlung fast einmütig Detlev Bülowius. Der 64-Jährige ist im Ruhestand und aktiver Tänzer. Thomas Lemm gab den Posten nach drei Jahren aus gesundheitlichen Gründen ab.  Zum Sportler des Jahres 2016 kürte der EMTV den Triathleten Nicola Werner Rinkens, der sich für die Europa und die Weltmeisterschaft auf Hawaii qualifiziert hat. Das gesamte Team ist nun Mannschaft des Jahres 2016. Bei den Mitgliederehrungen vor der Versammlung ragten zwei besonders heraus: Ursula Kruse ist 70 Jahre im EMTV, Ruth Sell 60 Jahre.

Rainer Krüger 25.02.2017
Christoph Rohde 24.02.2017
Schacht-Audorf - Polizei sucht zwei Räuber
Hans-Jürgen Jensen 24.02.2017