Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Gettorf: Senioren fahnden nach Stolperfallen
Region Rendsburg-Eckernförde

Jetzt fahnden die Senioren selbst nach den Stolperfallen in Gettorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 14.11.2020
Von Cornelia Müller
Der Seniorenbeirat Gettorf prüft jetzt die Straßen und Wege der Gemeinde auf mögliche Stolperfallen für Senioren. In den nächsten Wochen soll ein Übersichtsplan entstehen. „Wir wollen die Gemeinde beraten, nicht meckern“, sagt der Vorsitzende Gerd Finke. „Und auch der Beirat bekommt so den Überblick." Er selbst muss den Bereich Meierhof (Foto) unter die Lupe nehmen.
Der Seniorenbeirat Gettorf prüft jetzt die Straßen und Wege der Gemeinde auf mögliche Stolperfallen für Senioren. In den nächsten Wochen soll ein Übersichtsplan entstehen. „Wir wollen die Gemeinde beraten, nicht meckern“, sagt der Vorsitzende Gerd Finke. „Und auch der Beirat bekommt so den Überblick." Er selbst muss den Bereich Meierhof (Foto) unter die Lupe nehmen. Quelle: Cornelia D. Mueller
Gettorf

Kantstein nicht ordentlich abgesenkt für Rollstuhlfahrer? Schlaglöcher, in denen der Rollator stecken bleibt? Glitschige Radwege, weil sie mit Laub üb...

Frank Scheer 14.11.2020
Corona-Ausweichquartier - Rat Eckernförde: Premiere in der Halle
Christoph Rohde 13.11.2020
Sorka Eixmann 13.11.2020