Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde 50 Jahre Christuskirchen-Kindergarten
Region Rendsburg-Eckernförde 50 Jahre Christuskirchen-Kindergarten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:02 19.06.2019
Von Sven Tietgen
Foto: Angeleitet von Künstler Harald Boigs gestalteten (von links) Jakob, Lennox, Oskar, Nina, Lykke und alle anderen Kitakinder die Jubiläumszahl 50.
Angeleitet von Künstler Harald Boigs gestalteten (von links) Jakob, Lennox, Oskar, Nina, Lykke und alle anderen Kitakinder die Jubiläumszahl 50. Quelle: Sven Tietgen
Anzeige
Bordesholm

Künstler Harald Boigs hatte eine überdimensional große 50-Zahl mitgebracht. Die Ziffern hatte er im Graffiti-Stil gebaut und die gesamte Oberfläche in 67 Waben unterteilt. „Die Waben symbolisieren wie bei Bienen die Gemeinschaft und den Zusammenhalt untereinander“, erzählte Boigs. Alle Kitakinder suchten sich dann eine Fläche heraus und gestalteten sie – mit Farben, Federn, Ketten, Spielsachen und vielem mehr. Die bunte Zahl wird auf dem Jubiläumsfest am Freitag, 21. Juni, aufgestellt. Geplant ist von 14.30 bis 17 Uhr ein bunter Kaffeenachmittag draußen im Garten – und Leiterin Kirsten Greiß hofft auf viele ehemalige und jetzt „große“ Kitakinder sowie ehemalige Mitarbeiter.

Kinder singen ein Ständchen für die Gäste in Bordesholm

„Der Nachmittag wäre eine prima Gelegenheit für alle, ihren alten Kindergarten wieder zu sehen“, erklärt Kirsten Greiß. Zwischendurch werden die Steppkes ein Ständchen für die Gäste singen. Eingeladen sind unter anderem auch Propst Stefan Block und Bordesholms Bürgermeister Ronald Büssow. Die Kitakinder selbst feiern die ganze Woche. Am Montag regnete es beim Morgenkreis Konfetti, am Dienstag war Kunst an der Jubiläumszahl 50 angesagt, am Mittwoch ist das Spielmobil zu Gast und zwei Eltern bieten ein Kindercafé an. Am Donnerstag steht eine Andacht mit Pastorin Stefanie Kämpf auf dem Programm und am Sonntag beim Familiengottesdienst werden die großen Kinder verabschiedet.

Mehr aus dem Bereich Rendsburg lesen Sie hier.

Hans-Jürgen Jensen 19.06.2019
Sorka Eixmann 19.06.2019
Tilmann Post 19.06.2019