Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Zwei Schwerverletzte bei Glatteisunfall
Region Rendsburg-Eckernförde Zwei Schwerverletzte bei Glatteisunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 26.11.2015
Von Sven Detlefsen
Foto: Zwei Frauen sind bei einem Frontalzusammenstoß ihrer Pkw in Borgdorf-Seedorf auf der Landesstraße in Richtung Langwedel schwer verletzt worden.
Zwei Frauen sind bei einem Frontalzusammenstoß ihrer Pkw in Borgdorf-Seedorf auf der Landesstraße in Richtung Langwedel schwer verletzt worden. Quelle: Sven Detlefsen
Anzeige
Borgdorf-Seedorf

Die Feuerwehren aus Nortorf und Langwedel bargen die Fahrerinnen aus den total zerstörten Autos. Die 50 und 22 Jahre alten Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: Sven Detlefsen

Nach Auskunft von Thomas Schröder, Einsatzleiter der Feuerwehr, wurden sie auf Anraten vom Notarzt durch aufgeschnittene Autodächer und demontierte Türen geborgen. Die L 298 war ab 6.30 bis kurz nach 8 Uhr gesperrt. Der Berufsverkehr in Richtung Kiel musste über die L49 Richtung Dätgen/Bordesholm ausweichen.

Quelle: Sven Detlefsen
Sven Tietgen 26.11.2015
"Frau Clara" in Eckernförde - Die Partynächte bleiben unvergessen
Uwe Rutzen 25.11.2015
Malte Kühl 25.11.2015