Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde „Wie von Zauberhand mit einem Fingerstrich entstanden“
Region Rendsburg-Eckernförde

Literatur-Tage Eckernförde beleuchten Wilhelm Lehmanns Bezug zu Irland

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 20.11.2021
Von Christoph Rohde
Sprecherin Stefanie Oeding, Schriftsteller Norbert Hummelt, Beate Kennedy, Referent Dirk Schmid und Wolfgang Menzel (v. li.) gehören zum Kern der diesjährigen Wilhelm-Lehmann-Tage in Eckernförde.
Sprecherin Stefanie Oeding, Schriftsteller Norbert Hummelt, Beate Kennedy, Referent Dirk Schmid und Wolfgang Menzel (v. li.) gehören zum Kern der diesjährigen Wilhelm-Lehmann-Tage in Eckernförde. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Wer an den deutschen Lyriker Wilhelm Lehmann denkt, der denkt an seine Heimatstadt Eckernförde – weniger an Irland. Doch dass den Schriftsteller mit d...

Jahrbuch der Heimatgemeinschaft Eckernförde - Von AKW-Plänen, Rockmusikern und galanten Damen
Christoph Rohde 20.11.2021
Christoph Rohde 20.11.2021
Rainer Krüger 20.11.2021