Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Rentner in drei Fällen bestohlen
Region Rendsburg-Eckernförde Rentner in drei Fällen bestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 02.10.2018
Von Christoph Rohde
Foto:
Anzeige
Eckernförde

Ein etwa 30- bis 40-jährige Mann habe die Senioren teils noch beim Aussteigen aus ihrem Auto angesprochen und sie gebeten, eine Zwei- oder Ein-Euro-Münze zu wechseln, so die Beamten. Dabei nutzte der Trickdieb die Hilfsbereitschaft der Geschädigten aus und griff geschickt in ihre Geldbörsen, ohne dass sie es sofort bemerkten. Seine Beute: mehrere hundert Euro.

Eventuelle weitere Geschädigte melden sich bei der Polizei

Der Mann wird als etwa 1,80 Meter groß beschrieben mit dunklen Haaren, kräftiger Statur und dunklem Teint. Die Vorfälle ereignete sich vormittags zwischen dem 14. und 26. September am Parkplatz Rundsilo (Schiffbrücke) und in der Bachstraße. Zeugen und eventuelle weitere Geschädigte melden sich bei der Polizeistation Eckernförde, Tel. 04351/9080.

Hans-Jürgen Jensen 03.10.2018
02.10.2018
Christoph Rohde 02.10.2018