Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Nach Brand: 3000 Euro Schaden in Eckernförde
Region Rendsburg-Eckernförde Nach Brand: 3000 Euro Schaden in Eckernförde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 26.12.2016
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Foto: In Eckernförde standen Mülltonnen in Flammen.
In Eckernförde standen Mülltonnen in Flammen. Quelle: Frank Behling (Symbolfoto)
Anzeige
Eckernförde

Nach Informationen der Polizei stand am 23. Dezember 2016 gegen 23.42 Uhr zunächst ein Altpapiercontainer in der Straße Domstag in Flammen. Die Feuerwehr Eckernförde konnte das Feuer zügig löschen. Dennoch wurden weitere Mülltonnen sowie der Unterstand beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2000 Euro.

Wenig später wurde ein weiteres Feuer gemeldet. Im Diestelkamp waren Mülltonnen in Brand gesetzt worden, der Unterstand brannte in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr Eckernförde löschte das Feuer. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1000 Euro.

Seit dem Brand sucht die Polizei eine dunkel gekleidete Person. Diese war am Tatort gesehen worden. Zeugen sollen sich unter der Tel.-Nr.: 043519080 melden. 

Beate König 25.12.2016
Christoph Rohde 25.12.2016
Jan Torben Budde 25.12.2016