Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Jetzt wird Seegras zum Forschungsobjekt
Region Rendsburg-Eckernförde Jetzt wird Seegras zum Forschungsobjekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 09.01.2018
Von Cornelia Müller
Foto: Tonnen von Seegras und Algen werden jedes Jahr am Strand von Eckernförde aufhäuft, um sie auf die Kompostierungsanlage zu fahren. Der Rohstoff könnte an der ganzen Küste besser aufbereitet und gezielt eingesetzt werden, sind die Forscher überzeugt. Sie sehen nachhaltiges Potential für Umwelt und Wirtschaft, Landwirtschaft.
Tonnen von Seegras und Algen werden jedes Jahr am Strand von Eckernförde aufhäuft, um sie auf die Kompostierungsanlage zu fahren. Der Rohstoff könnte an der ganzen Küste besser aufbereitet und gezielt eingesetzt werden, sind die Forscher überzeugt. Sie sehen nachhaltiges Potential für Umwelt und Wirtschaft, Landwirtschaft. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

 „Das Forschungsziel ist umrissen, alle Partner stehen fest“, bestätigt Sandra Enderwitz vom Geographischen Institut der Christian-Albrechts-Universit...

09.01.2018
Torsten Müller 09.01.2018
Tilmann Post 08.01.2018