Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Nortorf: Radfahrer stürzt bei Überholmanöver
Region Rendsburg-Eckernförde

Nortorf: Radfahrer stürzt bei Überholmanöver

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 24.07.2021
Von Marc R. Hofmann
Einsatz für die Polizei in Nortorf.
Einsatz für die Polizei in Nortorf. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolfoto)
Anzeige
Rendsburg

„Der Mann wurde Sonnabend kurz nach 11 Uhr von einem Auto überholt und stürzte, obwohl es offenbar keine Berührung gab“, sagt ein Beamter. Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Poststraße in Nortorf. Dabei erlitt der Radfahrer nach jetzigem Stand leichte Verletzungen, wurde zur Behandlung aber dennoch in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt nun, ob der Autofahrer zum Beispiel zu dicht an dem Radfahrer vorbeigefahren ist. Noch ist die Unfallursache jedoch unklar.

Digitaler „Tag der Seenotretter“ - Wo das Rettungsboot „Eckernförde“ schon zur Hilfe eilte
Christoph Rohde 24.07.2021
Beate König 24.07.2021
Sorka Eixmann 24.07.2021