Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Kleinwagen kippt auf die Verkehrsinsel
Region Rendsburg-Eckernförde

Polizei in Eckernförde: Kleinwagen kippt auf die Verkehrsinsel

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 23.05.2021
Von Cornelia Müller
Die Polizei in Eckernförde (Symbolbild) eilte am Pfingstsonntagmorgen kurz nach 7 Uhr zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall am Lornsenplatz in Eckernförde. Ein 19-Jähriger war mit dem Auto an der Kreuzung auf die Seite geschleudert.
Die Polizei in Eckernförde (Symbolbild) eilte am Pfingstsonntagmorgen kurz nach 7 Uhr zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall am Lornsenplatz in Eckernförde. Ein 19-Jähriger war mit dem Auto an der Kreuzung auf die Seite geschleudert. Quelle: Juliane Häckermann
Eckernförde

Nach Angaben der Regionalleitstelle Kiel der Polizei war der 19-Jährige mit seinem Kleinwagen aus Richtung Schleswig in Richtung Kiel auf der B 76 unt...

Marc R. Hofmann 23.05.2021
Marc R. Hofmann 26.05.2021
Rainer Krüger 23.05.2021