Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Wie sich das Hundekot-Problem in Altenholz gelöst hat
Region Rendsburg-Eckernförde

Private Aktion hat das Hundekot-Problem in Altenholz gelöst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 27.12.2021
Von Cornelia Müller
Hundehalterin Andrea Rudolph ist Patin für einen der Kotbeutel-Spender in Altenholz-Stift. Jede Woche füllt sie Tüten auf, die dankend angenommen und reichlich genutzt werden. Solche Schilder, wie hier in Laboe, helfen oft nicht. Der Hund kann sie nicht interpretieren. Und einige Frauchen oder Herrschen scheinen dafür blind.
Hundehalterin Andrea Rudolph ist Patin für einen der Kotbeutel-Spender in Altenholz-Stift. Jede Woche füllt sie Tüten auf, die dankend angenommen und reichlich genutzt werden. Solche Schilder, wie hier in Laboe, helfen oft nicht. Der Hund kann sie nicht interpretieren. Und einige Frauchen oder Herrschen scheinen dafür blind. Quelle: Cornelia D. Mueller/Astrid Schmidt
Altenholz

Manchmal endet ein Jahr mit einer versöhnlichen Botschaft. „Und die will ich keinesfalls verschweigen. Im Gegenteil“, sagt Gerhard Hahm aus Altenholz-...

Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 27.12.2021
Kerstin von Schmidt-Phiseldeck 26.12.2021
Rainer Krüger 26.12.2021