Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Stadtbücherei Rendsburg bekommt digitale Ausstellung
Region Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg: Ausstellung erweitert Stadtbücherei um digitale Elemente

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 30.10.2021
Von Marc R. Hofmann
Der "Themenraum" ist ein neues analoges und digitales Ausstellungsformat. Neben der Bibliothek in Rendsburg nehmen landesweit 29 weitere Einrichtungen daran teil.
Der "Themenraum" ist ein neues analoges und digitales Ausstellungsformat. Neben der Bibliothek in Rendsburg nehmen landesweit 29 weitere Einrichtungen daran teil. Quelle: Philipp Tonn
Anzeige
Rendsburg

Freundschaft im Wandel heißt die erste Ausstellung im Rahmen des Digitalen Masterplans Kultur der Landesregierung. Neben Rendsburg nehmen 29 weitere Bibliotheken aus dem Land an dem Programm Themenraum teil.

Rendsburg: Ausstellung zum Thema Freundschaft im Wandel

Das Ausstellungsformat geht auf eine Initiative der Büchereizentrale Schleswig-Holstein zurück. Eigens dafür entwickelte Möbel enthalten sowohl digitale als auch analoge Medien zu dem jeweiligen Thema. Es gastiert dann für sechs bis acht Wochen unter einem landesweit einheitlichen Motto zu aktuellen gesellschaftlichen und politischen Themen in der jeweiligen Bücherei.

Der Newsletter der Holsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus Rendsburg-Eckernförde und Neumünster. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

In der ersten multimedialen Ausstellung in Rendsburg geht es um verschiedene Facetten der Freundschaft: Etwa, wie Freunde früher und heute kommunizieren. Außerdem steht die Bedeutung von Freundschaften im Fokus und welche außergewöhnlichen Beziehungen durch sie entstehen können.

Mitmach-Aktionen für Besucherinnen und Besucher

Begleitet wird das Thema in Rendsburg von einer Fotoaktion und einem Filmabend. Wer mag, kann im Eingangsbereich der Stadtbücherei im Hohen Arsenal ein Bild machen (vielleicht sogar mit einem Freund oder einer Freundin). Es kann anschließend mit einem Vers in ein bereitgelegtes Freundschaftsbuch geklebt werden.

Außerdem präsentiert Christian Blees am Freitag, 19. November, die vielleicht besten Freunde Stan & Ollie alias Dick & Doof. Eintrittskarten für 8 Euro sind in der Stadtbücherei erhältlich.

Themenraum wechselt alle sechs bis acht Wochen

Präsentiert wird die Ausstellung Freundschaft im Wandel in der Stadtbücherei Rendsburg bis zum 28. November. Einen Tag später folgt in Kooperation mit der Diakonie Schleswig-Holstein eine neue Ausstellung, dann zum Thema Nachhaltigkeit. Für weitere Themen ist die Stadtbücherei auf der Suche nach weiteren Partnern. Interessierte können sich dazu unter stadtbuecherei@rendsburg.de an die Einrichtung wenden.

Mit dem Digitalen Masterplan Kultur will Schleswig-Holstein die digitale Entwicklung des Landes voranbringen. Smartphones können etwa Audioguides ersetzen, Kultur-Apps auf neue Angebote hinweisen und mobile Bezahlsysteme in Museen und Konzerthäusern werden selbstverständlich.

Das Programm soll dazu beitragen, die Kultur des Landes auch für die Generation der unter 30-Jährigen attraktiv zu halten. „Die digitale Welt ist längst keine Sphäre mehr, die unabhängig neben einer realen Welt in der Kultur existiert“, heißt es dazu vom Land.

Umweltschutz-Projekt Plastic Pirates - Schüler untersuchen Wasser im Nord-Ostsee-Kanal
Beate König 29.10.2021
Einschränkungen in der Innenstadt - Ab Montag: Nicolaistraße in Eckernförde wird ausgebaut
Christoph Rohde 29.10.2021