Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Mitternachts-Trödelmarkt kehrt in Nordmarkhalle zurück
Region Rendsburg-Eckernförde

Rendsburg: Mitternachts-Trödelmarkt kehrt in Nordmarkhalle zurück

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 09.11.2021
Von Marc R. Hofmann
Laura Jurkschat (li.) und Anne Schmalfeld beim Mitternachts-Trödel in Rendsburg.
Laura Jurkschat (li.) und Anne Schmalfeld beim Mitternachts-Trödel in Rendsburg. Quelle: Malte Kühl (Archiv)
Anzeige
Rendsburg

Schnäppchen jagen bis spät in die Nacht: Das geht in Rendsburg wieder am Sonnabend, den 13. November, ab 18 Uhr. Dann gastiert nach der Corona-Pause der Mitternachts-Trödel wieder in der Nordmarkhalle.

Anbieter können sich ab sofort bei der Stadt ausschließlich telefonisch (Tel. 04331/206 641) täglich zwischen 10 und 12 Uhr einen Stand sichern. Angeboten werden darf auf dem Flohmarkt nur gebrauchte Ware.

Für Besucherinnen und Besucher ist der Eintritt zum Mitternachts-Trödel frei. Es gelten allerdings die 3G-Regeln. Parkplätze stehen auf dem angrenzenden Willy-Brandt-Platz ebenfalls kostenlos zur Verfügung.

22. November bis 23. Dezember - Das bietet der Eckernförder Weihnachtsmarkt
Christoph Rohde 23.11.2021
Paul Wagner 08.11.2021
Sven Janssen 08.11.2021