Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Bürgerpreis für Tierschutzverein
Region Rendsburg-Eckernförde Bürgerpreis für Tierschutzverein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 24.04.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Foto: Sie kümmern sich im Tierheim um Hunde wie "Felix" und "Drago": Marc Nadolny, Stefanie Frank und Melek Kob.
Sie kümmern sich im Tierheim um Hunde wie "Felix" und "Drago": Marc Nadolny, Stefanie Frank und Melek Kob. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Rendsburg

"Es ist eine Ehrung für unsere Tierschutzarbeit und ein Zeichen, dass der Tierschutz einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft erreicht hat": So wertete der Vereinsvorsitzende Marc Nadolny die Auszeichnung der Stadt Rendsburg.

Überforderte Halter bringen Hunde und Katzen

Zurzeit betreuen die Tierpfleger zehn Hunde, 20 Katzen und rund zehn Kleintiere in dem Heim am Stadtrand von Rendsburg. "In der Regel sind es Fundtiere", sagt Nadolny. Ausgesetzt am Straßenrand. Auch überforderte Halter bringen Hunden und Katzen.

Tierheim seit 22 Jahren

Nadolny: "Ohne uns hätten die Tiere eine schlimme Zukunft oder gar keine Zukunft." Das Tierheim im Kronwerker Moor gibt es seit 22 Jahren, der Tierschutzverein wurde 1956 gegründet.