Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Sperrung ab Rendsburger Kreuz bis Warder
Region Rendsburg-Eckernförde Sperrung ab Rendsburger Kreuz bis Warder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 21.03.2019
Von Hans-Jürgen Jensen
Foto: Zwischen Rendsburger Kreuz und Warder ist die Autobahn eine Baustelle.
Zwischen Rendsburger Kreuz und Warder ist die Autobahn eine Baustelle. Quelle: Daniel Friederichs
Anzeige
Rendsburg

In dem Bereich befindet sich eine Großbaustelle. Der Landesbetrieb lässt die Fahrbahn in beide Richtungen von Grund auf erneuern. Die Arbeiten haben im August vergangenen Jahres in Richtung Flensburg begonnen. Seit Anfang des Jahres lässt die Behörde die Fahrbahn in Richtung Hamburg erneuern. Der Verkehr fließt über verengte Spuren.

Neue Markierungen nötig

Wegen des schlechten Wetters in den vergangenen Tagen habe sich Fahrbahnmarkierung gelöst. Die Vollsperrung sei nötig, um neue Streifen in der Nacht zum Sonnabend in der Zeit von 19 bis 6 Uhr aufzubringen.

Umleitung Richtung Neumünster-Nord

Der Verkehr in Richtung Hamburg werde ab dem Rendsburger Kreuz über die Umleitung U 56 in Richtung Neumünster-Nord umgeleitet. Die Strecke führt über die Bundesstraßen 202 und 77 in Richtung Jevenstedt und von dort aus über die Landesstraße 328 nach Neumünster-Nord.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Hans-Jürgen Jensen 21.03.2019
Sorka Eixmann 21.03.2019
Frank Scheer 21.03.2019