Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Senioren: Strategien gegen Einsamkeit
Region Rendsburg-Eckernförde Senioren: Strategien gegen Einsamkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 22.01.2020
Von Jan Torben Budde
Warfen im Frühstücksform einen Blick in die Broschüre gegen Einsamkeit von Karl-Heinz Papenfuß: Bernhard Bröer aus dem Landeseniorenrat (von links), Brigitte Müller-Diepenbeck, stellvertretende Vorsitzende des Gettorfer Seniorenbeirates, Gerhard Witte (SPD), Vorsitzender des Gettorfer Sozialausschusses, Hans-Werner Last, Seniorenbeirat Neuwittenbek, Britta Sellmer, Gettorfer Anlaufstelle für Senioren, und Gettorfs Seniorenbeiratsvorsitzender Gerd Finke.
Warfen im Frühstücksform einen Blick in die Broschüre gegen Einsamkeit von Karl-Heinz Papenfuß: Bernhard Bröer aus dem Landeseniorenrat (von links), Brigitte Müller-Diepenbeck, stellvertretende Vorsitzende des Gettorfer Seniorenbeirates, Gerhard Witte (SPD), Vorsitzender des Gettorfer Sozialausschusses, Hans-Werner Last, Seniorenbeirat Neuwittenbek, Britta Sellmer, Gettorfer Anlaufstelle für Senioren, und Gettorfs Seniorenbeiratsvorsitzender Gerd Finke. Quelle: Jan Torben Budde
Gettorf

Papenfuß sprach über sein Essay „Der Einsamkeit entkommen!“ und über einen Verein für Nachbarschaftshilfe in Gettorf. Knapp 100 Besucher kamen zum Frü...

Sven Janssen 22.01.2020
Cornelia Müller 22.01.2020
KN-online (Kieler Nachrichten) 22.01.2020