Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Nixe wartet auf die Kur
Region Rendsburg-Eckernförde Nixe wartet auf die Kur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 08.08.2016
Von Cornelia Müller
Foto: Die Skulptur „Schwimmübungen“ von Martin Wolke ist sichtbar angeschlagen. Die rosa Farbe des Kunststeins ist fahlem Grau gewichen. Seit Wochen warten die Stadtgärtner Eckernförde darauf, dass sie Nixe und Jüngling wieder ein Blumenmeer verpassen können. Phacelia dient als Zwischenlösung.
Die Skulptur „Schwimmübungen“ von Martin Wolke ist sichtbar angeschlagen. Die rosa Farbe des Kunststeins ist fahlem Grau gewichen. Seit Wochen warten die Stadtgärtner Eckernförde darauf, dass sie Nixe und Jüngling wieder ein Blumenmeer verpassen können. Phacelia dient als Zwischenlösung. Quelle: Cornelia Müller
Eckernförde

Auch Nixen und ihre Begleiter brauchen offensichtlich Pflege. 14 Jahre nach dem Aufbau des 15 mal vier mal 2,50 Meter großen Kunstwerks mitten im Kurp...

Torsten Müller 08.08.2016
Hans-Jürgen Jensen 08.08.2016
KN-online (Kieler Nachrichten) 08.08.2016