Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Ausgedehnte Sperrung der Bundesstraße 203 sorgt für Ärger
Region Rendsburg-Eckernförde

Sperrung der B203 zwischen Eckernförde und Timmermeß sorgt für Ärger

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 17.08.2021
Von Rainer Krüger
Auf einem Vier-Kilometer-Abschnitt sind derzeit alle Zu- und Abfahrten zur Bundesstraße 203 in Goosefeld gesperrt. Da der Verkehr in die Gemeinde normalerweise über die B203 erfolgt, hadert Bürgermeister Rüdiger Zander mit der für gut zwei Monate angesetzten Regelung für den Bereich.
Auf einem Vier-Kilometer-Abschnitt sind derzeit alle Zu- und Abfahrten zur Bundesstraße 203 in Goosefeld gesperrt. Da der Verkehr in die Gemeinde normalerweise über die B203 erfolgt, hadert Bürgermeister Rüdiger Zander mit der für gut zwei Monate angesetzten Regelung für den Bereich. Quelle: Rainer Krüger
Eckernförde/Goosefeld

Barriere öffnen und schließen. Fragen anhören und beantworten. Bei seiner Arbeit am Kreisverkehr der Bundesstraße 203 im Südwesten von Eckernförde hat...

Sven Janssen 17.08.2021
Cornelia Müller 17.08.2021
Sorka Eixmann 17.08.2021