Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Betriebe zahlen mehr
Region Rendsburg-Eckernförde Betriebe zahlen mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:44 20.07.2016
Von Christoph Rohde
Foto: An heißen Tagen gut besucht: der Eckernförder Kurstrand. Die Fremdenverkehrsabgabe im Ostseebad Eckernförde soll dazu beitragen, die Kosten – beispielsweise für die Sauberkeit am Strand – auf viele Schultern zu verteilen.
An heißen Tagen gut besucht: der Eckernförder Kurstrand. Die Fremdenverkehrsabgabe im Ostseebad Eckernförde soll dazu beitragen, die Kosten – beispielsweise für die Sauberkeit am Strand – auf viele Schultern zu verteilen. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Das heißt in Euro: Die Kämmerei der Stadt Eckernförde erwartet künftige 182000 statt bisher 126000 Euro an Einnahmen aus der Fremdenverkehrsabgabe sei...

Finanzprüfung - Der Spielraum wird enger
Christoph Rohde 20.07.2016
Torsten Müller 20.07.2016
Rendsburg in alten Bildern - Strahlende Gemälde im Museum
Hans-Jürgen Jensen 20.07.2016