Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Steine am Strand suchen: Kennen Sie ihre Geschichte?
Region Rendsburg-Eckernförde

Steine an der Ostsee in Schleswig-Holstein suchen: Kennen Sie ihre Geschichte?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 06.06.2021
Von Kerstin von Schmidt-Phiseldeck
Harald Lange vom Team des Urzeithofs Stolpe lässt Porphyr zu Wort kommen: "Wer mich findet, hat Drama in der Hand! Ich bin ein vulkanisches Ergussgestein und heiße Porphyr. Wie Speckstückchen stecken grüner und roter Feldspat dicht an dicht im Gestein: Das ist typisch für mich. Die kleinen schwarzen Spuren sind Glimmer. Quarz wie im Granit wirst du in mir nicht entdecken. Ich bin 1,7 Milliarden Jahre alt und komme aus Dalarna hierher – genauer gesagt: vom Siljan-See."
Harald Lange vom Team des Urzeithofs Stolpe lässt Porphyr zu Wort kommen: "Wer mich findet, hat Drama in der Hand! Ich bin ein vulkanisches Ergussgestein und heiße Porphyr. Wie Speckstückchen stecken grüner und roter Feldspat dicht an dicht im Gestein: Das ist typisch für mich. Die kleinen schwarzen Spuren sind Glimmer. Quarz wie im Granit wirst du in mir nicht entdecken. Ich bin 1,7 Milliarden Jahre alt und komme aus Dalarna hierher – genauer gesagt: vom Siljan-See." Quelle: Kerstin v. Schmidt-Phiseldeck
Schwedeneck

Frank Rudolph bringt die Steine am Strand zum Sprechen. Der 57-Jährige ist gebürtiger Kieler. Seine ersten Steine am Strand sammelte er mit zehn, elf...

Der Pandemie getrotzt - Neues Leben in alter Praxis
Paul Wagner 06.06.2021
Urlaub in Schleswig-Holstein - Ausflugstipp: Ein Tag in den Hüttener Bergen
Paul Wagner 06.06.2021
Marc R. Hofmann 06.06.2021