Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde A7 war nach Kollision gesperrt
Region Rendsburg-Eckernförde A7 war nach Kollision gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:54 27.04.2019
Foto: Nach einem Unfall auf der A7 wurde die Autobahn gesperrt.
Nach einem Unfall auf der A7 wurde die Autobahn gesperrt. Quelle: Danfoto/ Daniel Friederichs
Anzeige
Bordesholm

Unfall auf der A7 in Richtung Flensburg. Nach einer Kollision zweier Pkw ist die Autobahn kurz hinter dem Rastplatz Dätgen bei Bordesholm am Samstagvormittag zeitweise voll gesperrt worden. Es kam zu einem lange Rückstau von rund sechs Kilometer. Mittlerweile ist ein Fahrstreifen wieder frei.

Ob Personen bei dem Unfall verletzt wurden ist derzeit noch unklar. Auch die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Von RND

Tilmann Post 26.04.2019
Jan-Claas Harder 26.04.2019