Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Zwei Schwerverletzte bei Kollision
Region Rendsburg-Eckernförde Zwei Schwerverletzte bei Kollision
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 02.05.2020
Von Florian Sötje
Bei der Kollision habe sich ein Mercedes überschlagen und sei am Fahrbahnrand liegen geblieben.
Bei der Kollision habe sich ein Mercedes überschlagen und sei am Fahrbahnrand liegen geblieben. Quelle: westkuesten-news.de
Anzeige
Jevenstedt

Laut Einsatzbericht kam es am Sonnabend gegen 14 Uhr zu dem Unfall auf der B 77 bei Jevenstedt. Der Grund war nach ersten Erkenntnissen der Polizei ein Überholmanöver. Bei der Kollision habe sich ein Mercedes überschlagen und sei am Fahrbahnrand liegen geblieben. Ein Renault kam in einer Einfahrt zum Stehen. Nach Angaben des Kreisfeuerwehrverbandes waren beim Eintreffen der Feuerwehr bereits alle Personen aus ihren Fahrzeugen gelangt, sodass die Feuerwehr Jevenstedt noch den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherstellte.

Verletzte wurden in Krankenhäuser nach Rendsburg, Neumünster und Itzehoe gebracht

Die mitalarmierte Feuerwehr Rendsburg musste laut Bericht nicht eingreifen. Zunächst hatte man vermutet, dass Personen noch in den Fahrzeugen eingeklemmt sind. Der Fahrer des Renault verletzte sich schwer und wurde unter notärztlicher Begleitung ins Krankenhaus nach Rendsburg gefahren. Der Beifahrer des Mercedes verletzte sich bei dem Unfall ebenfalls schwer und kam ins Krankenhaus nach Neumünster. Fahrerin und Beifahrerin kamen laut Bericht mit leichten Verletzungen davon und wurden in Krankenhäuser nach Neumünster und Itzehoe gebracht.

Sperrung der B77 wegen Aufräumarbeiten

Für die Rettungs- und Aufräumarbeiten sowie die Unfallaufnahme war die B 77 voll gesperrt. Neben den Freiwilligen Feuerwehren Jevenstedt und Rendsburg, waren unter anderem fünf Rettungswagen aus Rendsburg, Jevenstedt, Nortorf und Hohenwestedt, ein Notarzt sowie drei Streifenwagen der Polizei im Einsatz.

Rundgang Gut Emkendorf - Familien auf digitaler Schnitzeljagd
Florian Sötje 02.05.2020
Oliver Stenzel 02.05.2020
Malte Kühl 03.05.2020