Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg-Eckernförde Eckernfördes Projekt neue Seebrücke ist vorerst gescheitert
Region Rendsburg-Eckernförde

Unsichere Zukunft für die Seebrücken im Ostseebad Eckernförde.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 12.10.2021
Betreten verboten: Die Stützpfeiler der 71 Meter langen Seebrücke am Hotel/Restaurant Seelust sind marode. Die Planken wurden schon nicht mehr eingesetzt. Sie soll abgerissen werden.
Betreten verboten: Die Stützpfeiler der 71 Meter langen Seebrücke am Hotel/Restaurant Seelust sind marode. Die Planken wurden schon nicht mehr eingesetzt. Sie soll abgerissen werden. Quelle: Christoph Rohde
Eckernförde

Wird es kommende Saison noch eine Seebrücke in Eckernförde geben? Beide hölzernen Bauwerke sind schwer angeschlagen. Die Brücke Kiek in de See ist um...

Christoph Rohde 12.10.2021
Sorka Eixmann 12.10.2021
Beate König 13.10.2021