Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Achtjähriger Junge bei Unfall in Bad Segeberg am Kopf verletzt
Region Segeberg

Achtjähriger bei Unfall in Bad Segeberg am Kopf verletzt - Polizei sucht Zeugen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 13.05.2022
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Nach einem Unfall mit einem verletzten Kind sucht die Polizei nach Zeugen.
Nach einem Unfall mit einem verletzten Kind sucht die Polizei nach Zeugen. Quelle: IMAGO/ArcheoPix
Anzeige
Bad Segeberg

Nach einem Verkehrsunfall, bei dem am Montag ein achtjähriger Junge leicht verletzt worden ist, sucht die Polizei nach weiteren Zeugen, um den genauen Ablauf zu klären.

Wie ein Sprecher der Direktion Bad Segeberg am Freitag berichtete, überquerte das Kind gegen 13.30 Uhr die Geschwister-Scholl-Straße in Höhe und Richtung Schlangenredder. Dabei wurde es von einem 5er-BMW erfasst, der die Geschwister-Scholl-Straße in Richtung Oldesloer Straße befuhr. Am Steuer des Wagens saß laut Polizei ein 19-jähriger Rostocker.

Der Junge zog sich durch den Unfall eine leichte Kopfverletzung zu. Wer das Ganze beobachtet hat, kann sich unter Tel. 04551/8840 bei der Polizei melden.

Einar Behn 09:00 Uhr
Thorsten Beck 07:00 Uhr
Gerrit Sponholz 12.05.2022