Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Asylunterkunft Warder: Nach Aufruhr kehrte Ruhe ein
Region Segeberg Asylunterkunft Warder: Nach Aufruhr kehrte Ruhe ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 20.09.2019
Von Gerrit Sponholz
Die Gemeinschaftsunterkunft in Warder (Rohlstorf), der ehemalige Gasthof am See, schließt der Kreis Ende 2019. Derzeit wohnen dort knapp 30 Geflüchtete.
Die Gemeinschaftsunterkunft in Warder (Rohlstorf), der ehemalige Gasthof am See, schließt der Kreis Ende 2019. Derzeit wohnen dort knapp 30 Geflüchtete. Quelle: Gerrit Sponholz
Warder

Ein Aufschrei war Ende 2015, Anfang 2016 durch den Ort gegangen. Viele Bewohner befürchteten, hundert Asylbewerber würden das Dorf unsicher machen....

Gerrit Sponholz 20.09.2019
Gerrit Sponholz 20.09.2019
Klaus-Ulrich Tödter 19.09.2019