Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Azubis übernehmen in Nahe das Ruder
Region Segeberg

Azubis übernehmen Filiale Nahe der Sparkasse Südholstein

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:12 02.07.2021
Von Nicole Scholmann
Sechs Azubis aus dem zweiten Lehrjahr der Sparkasse Südholstein übernehmen die Filiale in Nahe und haben die Hosen an und den Schlüssel in der Hand.
Sechs Azubis aus dem zweiten Lehrjahr der Sparkasse Südholstein übernehmen die Filiale in Nahe und haben die Hosen an und den Schlüssel in der Hand. Quelle: Nicole Scholmann
Anzeige
Nahe

Cindy Schütte (23) ist Filialleiterin, ihre Azubi-Kollegen Julia Antonius (20), Sina Habeck-Mohr (21), Eda Güngörmez (26), Lukas Günther (19) und Sefkan Ramo (25) unterstützen sie, zusammen managen die jungen Leute vom 12. bis 23. Juli die Filiale der Sparkasse Südholstein in Nahe. Der zweiwöchige Praxistest findet im siebten Jahr statt. Immer werden andere Standorte der Sparkasse gewählt.

Ein erfahrener Kollege im Hintergrund

Die Azubis sind nach eigenen Angaben sehr motiviert und wollen für die gut 4000 Sparkassen-Kunden in Nahe für alle Geldgeschäfte zur Verfügung stehen. Nur der Bereich Wertpapiere darf von den Lehrlingen nicht eigenständig übernommen werden. Dafür ist ein Kollege oder eine Kollegin des Naher Teams jederzeit vor Ort, wie Filialleiter Bastian Felber versichert. Er fordert „seine“ Kunden auf, die Zeit der Azubis in Anspruch zu nehmen und keine Bedenken zu haben. Er stehe den jungen Leuten zwar zur Seite, sei aber sicher, dass keine Beschwerden über sie kommen werden. „Uns ist wichtig, dass die Kunden zufrieden sind“, sagt Cindy Schütte.

Azubis sind bislang mitgelaufen, jetzt tragen sie Verantwortung

In einem Auswahlverfahren wurden die sechs Azubis ausgesucht. Sie seien, wie Ausbildungsleiterin Benthe Hoefft sagt, die Besten des Jahrgangs. Im Vorwege hatten die Azubis unter sich einen Filialleiter gewählt, wobei sie sich als ein Team verstehen, ohne Hierarchien. Die künftigen Banker kommen jetzt aus den Filialen Pinneberg, Henstedt-Ulzburg, Wahlstedt und Barmstedt und sind bislang mehr mit den erfahrenen Kollegen mitgelaufen. Umso mehr freuen sie sich, dass sie in der Zeit in Nahe selbst Entscheidungen treffen dürfen – und das auch müssen. Die Auszubildenden kümmern sich um die Bereiche Kontoeinrichtung, Versicherungen, Anlagemöglichkeiten und Kredite der Kundinnen und Kunden.

Der Newsletter der Segeberger Zeitung

Alles Wichtige aus dem Kreis Segeberg. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Die Stammmannschaft der Filiale Nahe verabschiedet sich für die beiden Azubi-Wochen in den Urlaub.

Nadine Materne 02.07.2021
Impfung auf dem Erdbeerhof - Corona-Impfaktion für Erntehelfer in Nehms
Nadine Materne 02.07.2021
Thorsten Beck 02.07.2021