Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Menschen mit Handicaps können sich für Bad Bramstedt einsetzen
Region Segeberg

Bewerbungsfrist für Beirat für Menschen mit Behinderungen in Bad Bramstedt läuft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 09.10.2021
Von Nicole Scholmann
Sie setzen sich für den neuen Beirat für Menschen mit Behinderungen in Bad Bramstedt ein: Arnold Helmcke (2. stellvertretender Bürgermeister), Jan Pedd (Sachgebiet Soziales) und Dr. Wolfgang Arnhold von der Lebenshilfe.
Sie setzen sich für den neuen Beirat für Menschen mit Behinderungen in Bad Bramstedt ein: Arnold Helmcke (2. stellvertretender Bürgermeister), Jan Pedd (Sachgebiet Soziales) und Dr. Wolfgang Arnhold von der Lebenshilfe. Quelle: Nicole Scholmann
Bad Bramstedt

Wer betroffen ist und sich im neuen Beirat für Menschen mit Behinderungen in Bad Bramstedt einsetzen möchte, der kann sich um einen der acht Plätze in...

Thorsten Beck 08.10.2021
Thorsten Beck 08.10.2021
Nicole Scholmann 08.10.2021