Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Feuerwehr schnappte den Tatverdächtigen
Region Segeberg Feuerwehr schnappte den Tatverdächtigen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 19.09.2017
Von Gerrit Sponholz
Foto: Im Wohnhaus an der Industriestraße in Wittenborn hatte es Sonnabend früh kurz vor 5 Uhr gebrannt. Zu dem Zeitpunkt lebten hier 16 Asylbewerber. Weil die Sirene der Brandmeldeanlage defekt war, wurden die schlafenden Bewohner nicht wach.
Im Wohnhaus an der Industriestraße in Wittenborn hatte es Sonnabend früh kurz vor 5 Uhr gebrannt. Zu dem Zeitpunkt lebten hier 16 Asylbewerber. Weil die Sirene der Brandmeldeanlage defekt war, wurden die schlafenden Bewohner nicht wach. Quelle: Gerrit Sponholz
Wittenborn

Sie hatte zwar die Rettungskräfte automatisch alarmiert, aber die Sirene im Haus soll nicht angesprungen sein. Die hundert Helfer hatten nachts kurz ...

70-jähriges Bestehen - Optik Lescow in Kaltenkirchen feiert
19.09.2017
Einar Behn 18.09.2017
Feuerwehreinsatz - Brand in Asylhaus in Wittenborn
Gerrit Sponholz 17.09.2017