Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Buntes Programm für die 820 Mitglieder
Region Segeberg Buntes Programm für die 820 Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:11 19.02.2019
Von Gudrun Ehlers
Foto: Annemarie Wenk, Vorsitzende von Bürger Aktiv, hat gemeinsam mit dem Vorstand wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt.
Annemarie Wenk, Vorsitzende von Bürger Aktiv, hat gemeinsam mit dem Vorstand wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Quelle: Gudrun Ehlers
Anzeige
Henstedt-Ulzburg

„Wir sind mit unseren rund 820 Mitgliedern nach dem Sportverein der zweitgrößte Verein im Ort und möchten auch für alle etwas anbieten.“ Bürger Aktiv werde von vielen immer noch als Verein für Senioren gesehen.

Neben Musikveranstaltungen wie „Time for Folk“, Jazz-Frühschoppen und dem Chor Kressiva, werden auch wieder zweimal im Monat Kinonachmittage in gemütlicher Atmosphäre in der Kulturkate angeboten. Welche Filme laufen, hängt am Vorführungsort und an der Geschäftsstelle aus. Zwei weitere Lesungen wird es geben, eine am 17. April mit Ulrich Schaffer aus seinem Buch „HerzensWerte – entdecken was wirklich zählt“. Allein neun Tagesfahrten sind geplant.

Die Reiselustigen können sich auf vier Reisen freuen. Eine davon führt in die Hauptstadt im August: „Berlin einmal anders“ lautet das Motto, denn die üblichen Sehenswürdigkeiten werden nicht angefahren.

Ein besonderes Augenmerk richtet sie aber auch auf die nächste Veranstaltung am Donnerstag, 14. März, um 19.30 Uhr in der Kulturkate. Thema: Alter als aktiver Lebensabschnitt. Die Freiheit nach dem Berufsleben aktiv gestalten – Alter leben. Das Improvisationstheater „Die Spieler“ wird auftreten und Podiumsgäste wie Dr. Hans Jewan, Ilonka Gieb vom Kinderschutzbund und Journalist Frank Knittermeier kommen zu Wort und berichten über ihre Motivation als Freiberufler, Ehrenamtler, Lernender oder Senior-Trainer weiter aktiv zu sein.

Einar Behn 19.02.2019
Segeberg Henstedt-Ulzburg - Kampf um die Ausschüsse
Nicole Scholmann 18.02.2019
Segeberg Amateurtheater Filou - Proben für das neue Stück
Gisela Krohn 18.02.2019