Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Werden Lehrer und Schüler gezielt mit Coronavirus „durchseucht“?
Region Segeberg

Corona: Werden Segeberger Lehrer und Schüler gezielt mit Coronavirus durchseucht?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:33 15.11.2021
Von Gerrit Sponholz
Seit 1. November muss im Unterricht am Sitzplatz keine Mund-Nase-Bedeckung mehr getragen werden, nur noch auf den Laufwegen in der Schule. Dennoch tragen viele Schülerinnen und Schüler freiwillig eine Maske, beobachtete Schulrätin Meike Harder.
Seit 1. November muss im Unterricht am Sitzplatz keine Mund-Nase-Bedeckung mehr getragen werden, nur noch auf den Laufwegen in der Schule. Dennoch tragen viele Schülerinnen und Schüler freiwillig eine Maske, beobachtete Schulrätin Meike Harder. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Kreis Segeberg

Verzweiflung und Wut scheint sich an manchen Schulen breit zu machen. Coronafälle haben sich dort zuletzt gehäuft. Unter Lehrern kursiert schon die Ve...

KN-online (Kieler Nachrichten) 16:33 Uhr
Thorsten Beck 15:44 Uhr