Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Der nächste Coup gegen die Bürgermeisterin
Region Segeberg

Drei Fraktionen beantragen Stellenstreichung im Bad Bramstedter Rathaus.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 24.08.2021
Von Sylvana Lublow
Unter anderem Hauptausschussvorsitzender Stefan Brumm (CDU, links) erwägt die Streichung einer Stelle im Rathaus. Bürgermeisterin Verena Jeske hält das Vorgehen rechtlich für schwierig. Auch Jan-Uwe Schadendorf (SPD) kritisiert den Antrag der drei Fraktionen.
Unter anderem Hauptausschussvorsitzender Stefan Brumm (CDU, links) erwägt die Streichung einer Stelle im Rathaus. Bürgermeisterin Verena Jeske hält das Vorgehen rechtlich für schwierig. Auch Jan-Uwe Schadendorf (SPD) kritisiert den Antrag der drei Fraktionen. Quelle: Einar Behn
Bad Bramstedt

Die Fraktionen der CDU, FDP und Grünen wollen mit einem gemeinsamen Antrag für die Hauptausschusssitzung im September die Streichung der Stelle 11 im...

Sylvana Lublow 24.08.2021
Nicole Scholmann 24.08.2021
Nicole Scholmann 24.08.2021