Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg "Der 5. Mai fehlt im Gedächtnis"
Region Segeberg "Der 5. Mai fehlt im Gedächtnis"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 06.05.2020
Von Sylvana Lublow
Hans-Jürgen Kütbach (rechts) und Dr. Gerhard Braas legten Blumen in der KZ-Gedenkstätte Springhirsch nieder, um an den Tag zu erinnern, der für Norddeutschland das Kriegsende bedeutete: der 5. Mai 1945.
Hans-Jürgen Kütbach (rechts) und Dr. Gerhard Braas legten Blumen in der KZ-Gedenkstätte Springhirsch nieder, um an den Tag zu erinnern, der für Norddeutschland das Kriegsende bedeutete: der 5. Mai 1945. Quelle: Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

"In Norddeutschland schwiegen bereits am 5. Mai 1945 die Waffen. Dieses Datum ist in Schleswig-Holstein und in der Gegend um Kaltenkirchen bislang wed...

Klaus J. Harm 05.05.2020
Einar Behn 05.05.2020
Nadine Materne 05.05.2020