Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Klimaschutz in Kaltenkirchen ja – aber ohne Manager und Beirat?
Region Segeberg

Gegenwind für Klimamanager aus der Kaltenkirchener Politik

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 17.11.2021
Von Sylvana Lublow
FDP-Stadtvertreter Eberhard Bohn fordert: Klimaschutz ja, aber keine zusätzlichen Personalkosten.
FDP-Stadtvertreter Eberhard Bohn fordert: Klimaschutz ja, aber keine zusätzlichen Personalkosten. Quelle: Beate König/ Sylvana Lublow
Kaltenkirchen

Klimaschutz ist nicht billig und verlangt von den einzelnen Kommunen nicht nur Bereitschaft, etwas zu tun, sondern auch finanzielle Investitionen. Doc...

Gerrit Sponholz 12:20 Uhr
Nadine Materne 09:27 Uhr