Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Infektionsschutz am Limit: Kreis Segeberg fordert Bundeswehr an
Region Segeberg

Gesundheitsamt am Limit: Kreis Segeberg fordert Bundeswehr für Corona-Kontaktverfolgung an

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 28.10.2020
Von Nadine Materne
Im Hamburg sind bereits Soldaten der Bundeswehr im Einsatz, um Infektionsketten nachzuverfolgen. Nun soll auch der Kreis Segeberg Hilfe durch die Bundeswehr bekommen.
Im Hamburg sind bereits Soldaten der Bundeswehr im Einsatz, um Infektionsketten nachzuverfolgen. Nun soll auch der Kreis Segeberg Hilfe durch die Bundeswehr bekommen. Quelle: Markus Scholz/dpa
Kreis Segeberg

Auf die vergangenen 14 Tage entfallen rund 25 Prozent aller gemeldeten Corona-Fälle seit Ende Februar im Kreis Segeberg, verdeutlicht Kreissprecherin...

Nadine Materne 28.10.2020
A21 bei Bornhöved - Nach Lkw-Bergung wieder frei
Christian Detlof 28.10.2020
Einar Behn 27.10.2020