Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Karl-May-Platz in Bad Segeberg: Mehr als nur Wartezone für Winnetou-Fans
Region Segeberg

Karl-May-Platz in Bad Segeberg: 350 Jahre alt, aber erst seit 1970 mit einem Namen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 23.01.2022
Von Peter Zastrow
Blick auf den heutigen Karl-May-Platz im Jahre 1928. Über eine Seilbahn wurden die Gipssteine aus dem Steinbruch herausbefördert. Rechts gegenüber dem Lindenhof ist das Magazin mit dem Stumpf der Windmühle zu erkennen.
Blick auf den heutigen Karl-May-Platz im Jahre 1928. Über eine Seilbahn wurden die Gipssteine aus dem Steinbruch herausbefördert. Rechts gegenüber dem Lindenhof ist das Magazin mit dem Stumpf der Windmühle zu erkennen. Quelle: Archiv Zastrow
Bad Segeberg

Die meisten Einheimischen und Hunderttausende Besucher haben schon einmal dort gestanden: auf dem an der Südseite des Kalkbergs liegenden und dem Frei...