Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Junge Leuten wollen mitmischen
Region Segeberg Junge Leuten wollen mitmischen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 26.07.2019
Von Nicole Scholmann
Die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes Henstedt-Ulzburg wollen für ihre Arbeit werben.
Die Mitglieder des Kinder- und Jugendparlamentes Henstedt-Ulzburg wollen für ihre Arbeit werben. Quelle: Nicole Scholmann
Anzeige
Henstedt-Ulzburg

Das Thema Öffentlichkeitsarbeit und die größere Bekanntheit in der Gemeinde stand im Mittelpunkt der Sitzung unter dem Vorsitz von Sören Reinecke. Der Vorsitzende machte den Vorschlag, beim Gemeindefest im Juni kommenden Jahres ein eigenes Programm mit Aktivitäten des Kinder- und Jugendparlamentes auf die Beine zu stellen und damit Flagge zu zeigen. Einen Tag für Jugendliche sei eine gute Möglichkeit, um in den Fokus der jungen Henstedt-Ulzburger zu kommen.

Engerer Kontakt zu den Schulen der Gemeinde

Max Friedrich schlug vor, enger mit den Schulen zusammen zu arbeiten. So kann er sich vorstellen, dort Info-Veranstaltungen zu organisieren, um auf die Arbeit des Kinder- und Jugendparlamentes hinzuweisen. „Wir müssen zeigen, was man als Jugendlicher leisten kann“, sagte Friedrich. Beispielsweise setzen die Mitglieder sich dafür ein, dass bei der Gestaltung von Spielplätzen auf die Bedürfnisse aller Altersgruppen eingegangen wird.

Die nächste Wahl des Gremiums steht im Sommer kommenden Jahres an. Mitstreiter werden immer gesucht. Näheres hier.

Hier lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Kreis Segeberg.

Einar Behn 26.07.2019
Gerrit Sponholz 25.07.2019
Nicole Scholmann 25.07.2019