Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Kinder haben ein Recht auf Spielen
Region Segeberg

Kinderschutzwochen in Segeberg finden statt: Kinder haben Recht auf Spielen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:20 27.08.2020
Von Nadine Materne
Kinder haben Rechte - auch in Corona-Zeiten: Tanja Böttner-Kürten, Nicole Schenk (von links, beide IUVO gGmbH), Sven Gebauer (WieGe), Anke Bruder (Familiezentrum Pusteblume), Lena Lorenzen (Kinderschutzzentrum OH-SE), Dagmar Kristoffersen (Jugendamt) gestalten die Kinderschutzwochen des Kreises ab 4. September mit.
Kinder haben Rechte - auch in Corona-Zeiten: Tanja Böttner-Kürten, Nicole Schenk (von links, beide IUVO gGmbH), Sven Gebauer (WieGe), Anke Bruder (Familiezentrum Pusteblume), Lena Lorenzen (Kinderschutzzentrum OH-SE), Dagmar Kristoffersen (Jugendamt) gestalten die Kinderschutzwochen des Kreises ab 4. September mit. Quelle: Nadine Materne
Kreis Segeberg

In der nun schon ein halbes Jahr andauernden Corona-Pandemie mussten besonders Kinder zurückstecken. „Die Schulen waren geschlossen, aber Kinder haben...

Sylvana Lublow 26.08.2020
Corona-Fall in Norderstedt - Nun zeigt auch Mitschüler Krankheits-Symptome
Gerrit Sponholz 26.08.2020
Seniorenbeirat traut sich - Wieder Abwechslung für die Älteren
Klaus J. Harm 26.08.2020