Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Segeberg Corona-Impfungen in Kaltenkirchen werden von KVSH nicht bezahlt
Region Segeberg

Kritik an KVSH: Corona-Impfungen in Kaltenkirchen und Kisdorf werden nicht bezahlt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 11.04.2022
Von Nicole Scholmann
Dr. Carsten Wahn aus Kaltenkirchen und Dr. Frauke Deunert von der Praxis Kisdorf haben kurz vor Weihnachten noch wertvollen Impfstoff gegen Corona an den Mann und die Frau gebracht – nun werden die über 1000 Impfungen wegen eines Meldefehlers nicht bezahlt.
Dr. Carsten Wahn aus Kaltenkirchen und Dr. Frauke Deunert von der Praxis Kisdorf haben kurz vor Weihnachten noch wertvollen Impfstoff gegen Corona an den Mann und die Frau gebracht – nun werden die über 1000 Impfungen wegen eines Meldefehlers nicht bezahlt. Quelle: Archiv, dpa
Kaltenkirchen/Kisdorf

Als Ende vergangenen Jahres zahlreiche Impfdosen kurz vor dem Verfallsdatum standen, war es für Dr. Carsten Wahn aus Kaltenkirchen und die Praxis Deun...

Sylvana Lublow 11.04.2022
Sylvana Lublow 10.04.2022
Thorsten Beck 10.04.2022